therapie

Body slimming mit RF

 

Das Prinzip

Beim Radiofrequenzverfahren wird die Energie lokal in den Problemzonen fokussiert. Mithilfe eines auf der Haut aufliegenden Handstücks gelangen die Radiowellen gezielt in das Bindegewebe der Unterhaut. Wie tief sie in die Fettschichten eindringen sowie ihre Intensität wird jeweils an die Bedürfnisse des Patienten angepasst. Im Gewebe entfalten die Radiowellen ihre Wärmewirkung und schaffen einen kontrollierten Temperaturanstieg, der das Fett zum Schmelzen bringt. Die erhitzten Fettzellen geben Fettsäuren, d.h. flüssiges Fett, frei und schrumpfen zusammen. Mit der Verringerung des Fetts wird äußerlich sichtbar eine Reduktion des Körperumfangs erreicht. Die zerstörten Fettzellen bauen sich auf natürliche Weise über den Blutkreislauf und das Lymphsystem ab.

Die Behandlung und ihre Vorteile

Eine Sitzung unter Anwendung der Radiofrequenzlipolyse dauert für gewöhnlich etwa 15 bis 20 Minuten. Je nach Ausmaß und Größe des Fettdepots umfasst der gesamte Behandlungszyklus bis zu 5 Sitzungen. Die Patienten spüren in der Regel lediglich ein leichtes Hitzegefühl, da die Hautoberfläche mit speziellen Kühlsystemen vor Verbrennungen geschützt wird. Die Behandlung erfolgt ambulant, ohne Betäubung.

Die Radiofrequenz Behandlung in der Kosmetik ist nicht invasiv, schmerzfrei und sorgt für sichtbare Behandlungseffekte. Besonders gute Erfahrungen wurden bei der Behandlung von sportresistenten Problemzonen gemacht. Hartnäckige Fettpölsterchen – wie man sie beispielsweise oft in der Bauchregion hat – können sich schneller abbauen und die Haut wird durch die Wärmebehandlung zusätzlich gestrafft. Klinisch wurden in Arealen mit einer dickeren Hautstruktur die besten Ergebnisse erzielt. Aufgrund der schlecht leitenden Eigenschaften der Adipozyten im Unterhautfettgewebe konzentrieren sich die Radiofrequenzwellen hauptsächlich im dermalen Bereich, da wo das Kollagen sitzt. Deshalb eignet sich die Radiofrequenzbehandlung besonders gut für den Körperbereich. In Gesichtsarealen können insbesondere stark gealterte, hängende Hautpartien wirkungsvoll behandelt werden.

In der Regel sind für ein optimales Ergebnis 4 - 6 Sitzungen erforderlich, die im Abstand von ca. 2 Wochen wiederholt werden können.

Die eingesetzten Radiowellen erwärmen durch Schwingungen die Wassermoleküle dermaler Hautschichten. Gealterte Kollagen- und Elastinfasern werden durch die gezielte Erwärmung revitalisiert. Durch die Wärme werden Hitzeschutzproteine induziert, die zu einer Kollagenneubildung und Kollagenreorganisation führen. Die sichtbaren Erfolge resultieren aus Gewebefestigung bei erschlafften Hautarealen nach mehreren Behandlungen. Insbesondere schwer zu behandelnde Indikationen wie Konturenverlust, Doppelkinn, Elastizitätsverlust im Gesichts-, Hals-, Decolletéund Körperbereich können gezielt und effektiv behandelt werden.

Das Handstück besteht aus mehreren Elektroden, die als Sender und als Empfänger fungieren. Während der Behandlung wird ein elektromagnetisches Feld aufgebaut, welches in der Haut in Wärmeenergie umgewandelt wird. Es kommt zu einer lokalen, selektiven Erwärmung.

Adipozyten (Fettzellen) reagieren relativ schnell auf physikalische Veränderungen, wie. z.B. Temperatur. Deshalb kann ein beschleunigter Fettabbau nachgewiesen werden. Durch die selektive Erwärmung in der Dermis verändern sich auch die Kollagenfasern. Sie werden über unsere Fibroblasten neu strukturiert und wieder aufgebaut – hautstraffende Effekte können entstehen. Denn gerade im Alter verschiebt sich das enzymatisch gesteuerte Gleichgewicht zwischen Auf- und Abbau des Kollagens in Richtung Abbau. Kollagene Fasern verkleben und sind weniger elastisch.

Risiken

Die Radiofrequenztherapie ist in der Regel nicht schmerzhaft und relativ risikoarm auch für empfindliche Hauttypen. Nach der Behandlung kann es zu leichten Rötungen kommen, diese sollten aber innerhalb der nächsten Stunde von selbst abklingen. Geeignet ist das Bodyshaping mit Hilfe von Radiofrequenz allerdings nur, wenn keine Leber- oder Nierenerkrankung, Schwangerschaft oder Hautentzündungen und -erkrankungen vorliegen.

Anwendungsgebiete:

  • Oberarme
  • Bauch
  • Brustbereich des Mannes
  • Knie
  • Oberschenkelinnenseite
  • Reiterhosen (Oberschenkelaussenseite)
  • Waden
  • Gesäß (auch unterhalb)
  • Rücken (Tannenbaumphänomen)
  • Unterstützend zur Behandlu ng für zuhause empfehlen wir:
    Body Slimming Gel und unsere shapewear

    Kleine Zone   ab 60,00 €

    Große Zone   ab 80,00 €

    3 Zonen   ab 120,00 €

    4 Zonen   ab 180,00 €